Jay Kay Films » Hochzeitsfilm von preisgekrönten Filmemachern!

Wie ist der Ablauf einer Produktion?

Zunächst einmal lernen wir uns kennen. Das kann per Skype oder persönlich geschehen und bildet für uns eine Grundlage, einen Film verwirklichen zu können, in dem Ihr Euch auch wiederfindet. Ausserdem sorgt es am Tage der Hochzeit für ein vertrauteres Gefühl, was ganz wichtig ist, um Emotionen und Höhepunkte so einzufangen, wie sie geschehen.
Am Tag der Hochzeit begleitet dann Laila die Braut beim Getting Ready, während Abo bei den Jungs ist. Dann machen wir uns, noch vor den Gästen und dem Brautpaar, auf den Weg zur Location, in der die Trauung stattfindet, um uns mit der Licht- und Raumsituation anzufreunden und eintreffende Gäste als Storyelement filmen zu können. Wenn ein First Look stattfindet, sprechen wir uns vorher genau mit dem Brautpaar ab, da uns dieser Moment extrem wichtig ist.
Bei der Trauung filmen wir statisch, ohne viel Bewegung, und lassen den Moment geschehen.
Die Zeit zwischen Trauung und Feier nutzen wir gern, um ein paar Beauty-shots filmen zu können. Dies lässt sich besonders gut mit dem Portraitshooting des/ der Fotografen/in kombinieren.
Dann geht´s weiter zur Feier mit ihren Höhepunkten wie dem Eröffnungstanz, Reden und Ansprachen und besonderen Programmpunkten. Hier toben wir und aus und fangen mit viel Phantasie und Bewegung cineastische, unvergessliche Bilder ein.

Back to TopEMAILPOSTFacebookPOSTTweetPOSTSubscribe